Firmen

Sie sind UnternehmerIn oder für die Unternehmenskultur zuständig und wissen, dass Kunst einen großen Beitrag leisten kann. So viele Unternehmen es gibt, so viele Gründe gibt es auch Kunst zu sammeln. Kunst sammeln ist eine spannende Sache, Kunst und ihren Wert zu erhalten und in die Unternehmenskultur zu integrieren, ist eine ganz andere Sache und erfordert Spezialwissen.

Beim Thema Kunstsammlung gibt es für ein Unternehmen im Wesentlichen folgende 5 Punkte zu bedenken:

  1. Inventarisierung
  2. Werterhaltung
  3. Sammlungsbetreuung
  4. Kommunikationsstrategien
  5.  Einbindung in die Unternehmenskultur

Vielen UnternehmerInnen sind diese Punkte mehr als bewusst, nur im operativen Unternehmensalltag bleibt oft nicht die Zeit, sich fundiert mit all diesen Fragen zu beschäftigen. Ein professionelles Kunst-Projektmanagement muss her. Meist wird versucht, im eigenen Unternehmen jemanden zu finden, der eine Affinität zur Kunst hat und sich gerne mit Kunst beschäftigt. Der oder die „Kunstbeauftragte“ macht sich auch mit viel Eifer an die Arbeit, stößt dabei aber schon bald nicht nur an die Zeit-, sondern meist auch sehr schnell an bestimmte Wissens-Grenzen. Dabei müssen viele Entscheidungen getroffen werden, für die ein spezielles Wissen Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Umgang mit der Kunst ist. Mit der Bewertung und dem systematischen Aufbau und der Betreuung einer Kunstsammlung haben die wenigsten Menschen Erfahrung. Es ist zum Beispiel wichtig, den Kunstmarkt ständig zu analysieren und zu beobachten. Kontakte zu KünstlerInnen, Museen und Galerien sind unabdingbar. Der richtige und werterhaltende Umgang mit den Kunstwerken ist ein weiteres Spezialgebiet, das ein umfangreiches Wissen und vor allem praktische Erfahrung erfordert. Ein regelmäßiger Service für ein Auto ist für Sie selbstverständlich, wann waren Ihre Kunstwerke das letzte Mal beim großen Service?

Um Ihnen viele Entscheidungen zu erleichtern, bieten wir Ihnen ein ganzes Paket an Dienstleistungen an. Daraus können Sie sich nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen ein spezielles Angebot von uns konzipieren lassen. Flexibilität ist hier notwendig, denn keine Kunstsammlung gleicht einer anderen und jede hat ihre eigenen Herausforderungen.

Unser Angebot:

  • Inventarisierung
  • Überprüfung der Werke bezüglich ihres Erhaltungszustandes
  • Beratung im Hinblick auf Einrahmungen und Restaurierungen
  • Unterstützung bei der Hängung einzelner Werke oder auch bei einer Neuaufstellung und Neuhängung der gesamten Sammlung
  • Erstellen von Schätzgutachten
  • Erarbeitung von Kommunikationsstrategien sowohl in Richtung Ihrer MitarbeiterInnen als auch hin zu Ihren KundInnen oder einer breiteren Öffentlichkeit
  • Unterstützung bei der Durchführung von Vernissagen – von der Planung über die Einladung bis hin zur Vernissage selbst und deren Nachbearbeitung

Um festzustellen, ob in Ihrem Unternehmen akuter Handlungsbedarf besteht, bieten wir Ihnen eine Checkliste zu den wichtigsten Themenbereichen an. Mithilfe dieser Checkliste können Sie schnell herausfinden, ob ein Gespräch mit uns notwendig ist.

Bitte senden Sie mir die Gratis-Checkliste für UnternehmerInnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.